Montag, 30. März 2015

Cover Monday [10]




Schönen Wochenanfang! Heute ist wieder Cover Monday. Das ist eine Aktion von Maura
Heute zeige ich euch das Buch The Word Changers von Ashlee Willis.






Inhalt (englisch):
Escaping from the turmoil of her home, fifteen-year-old Posy finds herself at her usual haunt ... the library. When she chooses an unfamiliar book from the shelf, she does not devour its words as she usually does...
Its words devour her.
Posy is pulled into the pages of a fairy tale in turmoil. Characters whisper of rebellion against their Plot. And Posy must find a lost princess whose role in the story is crucial, before her own role in the book comes to a horrible end.
With the haughty Prince Kyran as a reluctant companion, Posy ventures past the Borders of the Plot, into the depths of the treacherous Wild Land forest that lies beyond. Secrets are buried there, dangerous and deadly.
Yet the darkest secret of all is the one Posy carries within herself.
Soon it's clear that finding the lost princess is the least of Posy's concerns. The Author of the book must be found. His Plot must be put to rights again, his characters reminded of who they were first created to be. Only then will the True Story be written, both for Posy, and for the tale she has now become a part of.
Courage and forgiveness are needed for Posy to find her way home again. But bitterness and shadows haunt her every step of the way...
:)
Mal wieder ein Buch mit einer Frau im Kleid, die uns den Rücken zudreht. Ich mag es sehr. Das Cover scheint ja auch zum Inhalt zu passen. die Frau (Posy?) die im Buch liest...vielleicht taucht ja auch noch eine Eule drin auf...

Wie gefällt euch das Cover?

Kommentare:

  1. Hey :)

    Ich finde das Cover echt wunderschön, mit diesem Kleid und dem offenen Buch *wow* :) ich würde es gerne einmal in Original betrachten (also das Buch in den Händen halten ^^)
    Der Klappentext spricht mich irgendwie auch an, tönt so geheimnisvoll.

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)
      Ja,ich würde es auch gerne mal in den Händen halten :D

      Löschen
  2. Ahh ich liebe solche Cover mit Rückenansicht und Kleidern. Das hat einfach immer etwas für sich und trifft meist auch den Geschmack als wenn das Gesicht zu sehen wäre.

    AntwortenLöschen
  3. Hihi ich bin auch Fan dieser Rückenansichten wie Fiorella :)
    Ich hab ein ähnliches Cover ausgewählt, nur ein bisschen düsterer glaub ich.
    Liebst, Nadine
    von http://misshappyreading.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      ja, deins ist etwas düsterer, aber auch sehr schön!

      Löschen
  4. Hallöchen,

    ich finde das Cover ebenfalls sehr sehr schön. Mir gefällt
    außerdem die angedeutete Eule oben :) und dieser Wald
    im Hintergrund. Als würde das Buch die Frau hinein locken.

    Liebste Grüße
    Odette

    AntwortenLöschen
  5. Ja, all diese Coverfrauen .... denen kann ich meistens nichts anhaben, aber gepaart mit dem offenen Buch wird "The Word Changers" wohl doch den Weg ins Leserherz finden :-) Also eine sehr gute Kombination :-)

    lg Favola

    AntwortenLöschen