Dienstag, 3. März 2015

Gemeinsam lesen [4]

Jeden Dienstag wird gemeinsam gelesen. Ursprünglich von Asaviels gestartet und nun von Schlunzenbücher und Weltwanderer weitergeführt. Jeden Dienstag werden 4 Fragen gestellt die ich nun für euch beantworten werde.







1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich bin gerade angefangen mit Die Landkarte der Liebe. Und bin auf Seite 22 von 352.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Mia fühlte Katies weiche Wange an ihrem Gesicht"

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
(Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)


Ich glaube es ist eher so in Frauenroman. Eigentlich lese ich keine typischen Frauenromane. Ich habe es mir auf eine Buchempfehlung auf Youtube hin gekauft... am 1. April 2013, sagt mir amazon. So lange ist das schon her?? Ich mag das Cover sehr gerne, aber als ich es dann hatte, hab ich festgestellt das es vielleicht doch nicht so 100%ig zu mir passt. Deshalb musste es jetzt auch so lange warten. Ich hoffe wirklich es wird mir gefallen.

4. Legt ihr die Reihenfolge der Bücher die ihr als nächstes lest schon frühzeitig fest oder entscheidet ihr immer spontan was ihr als nächstes lest wenn ihr grad ein Buch beendet habt?


Ich entscheide spontan. Wenn ich mir etwas vornehme und ich dann nicht in der Stimmung für das Buch bin, dann muss ich mich quälen das Buch zu lesen...deshalb lieber spontan was mir so grad passt.


Kennt ihr die Landkarte der Liebe?? 



Kommentare:

  1. Huhu :)

    Die Landkarte der Liebe liegt noch auf meinem SuB. Ich hab's irgendwann mal als Mängelexemplar erstanden.
    Bin auch nicht so der typische Frauenroman-Leser, daher bin ich gespannt, wann ich dieses Buch lesen werde. ;)

    Liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Frauenromane lese ich auch eher selten! Wenn, dann am liebsten solche, die auch ein bisschen was von anderen Genres haben, also ein bisschen Krimihandlung oder einen Hauch Fantasy.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    das Buch habe ich schon gelesen, ich fand es ganz ok, aber nicht berauschend :) ^^

    Ich habe seit Januar eine Leseliste, die lief wirklich super. Der Februar war dagegen ein FAIL, mal sehen wie der März wird. Aber ich gehe optimistisch an die Sache, da dieses mal sehr viele Rezi-Ex dabei sind.

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)

    Frauenromane mag ich ziemlich gerne, muss aber in der richtigen Stimmung dafür sein und sie müssen wirklich gut geschrieben sein, weshalb ich die meiste Zeit bei Autorinnen hängen bleibe, von denen ich weiß, dass sie was Gutes fabrizieren können. Das Buch von dir sagt mir jetzt allerdings nicht. Ich hoffe für dich jedoch, dass es sich lohnt (:

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man erstmal weiß welcher Autor einem gefällt,dann willman natürlich noch mehr von einem lesen und kommt öfter wieder auf den zurück.
      LG

      Löschen
  5. Hi!

    Ich kenne dein aktuelles Buch nicht und Frauenromane sind ehrlich gesagt gar nicht mein Ding ;) Aber ich hoffe, es kann dich begeistern!

    Seit ich blogge hab ich eine monatliche Leseliste und mir gehts richtig gut damit! Ich mache mir da immer eine schöne, bunte Mischung mit alten und neuen, so dass auch mal die älteren SuB Bücher dran kommen. Auch wenn ich grad keine Lust drauf habe, versuche ich es und oft gibts da eine positive Überraschung! Und wenn nicht, dann kommt eben das nächste Buch dran ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  6. Halloi :)

    Ich hoffe sehr, dass dir das Buch gefällt. Ich kenne es leider gar nicht, da ich, wie Aleshanee, so gar keine typischen Frauenromane lese ^^

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen