Freitag, 10. April 2015

Cover Ranking [2]





Ein neues Cover Ranking, das ist eine Aktion von Denise von Books, Histories and Secrets. Ich zeige euch heute verschiedene Ausgaben der Harry Potter Bücher. Diese wurden ja in sämtliche Sprachen übersetzt und werden ja ständig mit neuen,wunderbaren Covern ausgestattet :) Ich mag sie irgendwie alle, weil es ist ja schließlich Harry Potter :D Ja gut, einige Cover sind jetzt nicht die schönsten, aber doch viele, besonders haben es mir die schlichteren, meist für Erwachsene ausgelegten Varianten angetan.


Deutsch


Brittisch


Dänisch

Niederländisch

Finnisch

Französisch


Italienisch

 Japanisch

Russisch

Spanisch

 Schwedisch

Amerikanisch


 Chinesisch



Und ganz besonders hat es mir die Gestaltung eines Ungarischen Künstlers angetan!!



Welcher Harry hat es euch am Besten angetan? Der (für uns) typische Deutsche, der Finnische mit riesen Nase, der original Brittische??

Kommentare:

  1. Hey

    Wow sieht super aus :) ich wollte heute auch fast Harry Potter nehmen, hatte dann aber ein bisschen wenig Zeit um alle Cover zu suchen!

    Mir gefallen am besten die britische Version für Erwachsene sowie die erste Amerikanische Version. Auch wenn ich sagen muss, dass die Russische auch etwas hat ^^ und die ungarische natürlich auch!

    Dafür finde ich die Finnische echt schrecklich ^^ haha die sehen zum totlachen aus!

    Vielen Dank das du mitgemacht hast
    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt komisch, wenn man Harry Potter chinesiche Cover googelt findent man gleich alle aber ich weiss, dass es auch für twilight von sehr vielen Ländern Bücher gibt und die finde ich einfach nicht ^^

      Löschen
  2. Holla die Waldfee.
    Da hast du ja mal was zusammengestellt!
    Echt klasse.
    Stimmt die ungarischen haben schon was, aber Dauer wären sie mir auch zu langweilig. Die dritten mag ich ganz gerne, die russischen dagegen gar nicht.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sehr interessant, die unterschiedlichen Covers zu sehen.

    Ich persönlich mag die neuen deutschen TB Covers und die neuen HC Ausgaben der englischen Version am liebsten, besitze sie auch beide^^
    Die ungarische finde ich auch sehr interessant, da sie von dem typischen abweicht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hey

    ich habe die neue Bloomsbury Edition zuhause und bin immer noch verliebt in sie.

    LG Sophie

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)
    Wow, ich habe noch nie so viele HP-Ausgaben auf einen Schlag gesehen :D Danke dafür, dass du sie zusammengestellt hast!
    Da merkt man auch wieder, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Ich finde es unheimlich interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Cover interpretiert wurden.
    Mir persönlich gefällt die erste amerikanische Ausgabe am allerbesten, die finde ich einfach wunderschön *_* Die schwedische und russische finde ich auch nicht schlecht, letztere ist natürlich deutlich erwachsener. Erinnert eher an ein Game of Thrones-Cover^^
    Hihi, die finnische ist wirklich ziemlich strange :D

    Liebste Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt die russische Version ganz gut.. erinnert so ein bisschen an High Fantasy.
    Ansonsten habe ich ebenfalls nie so viele Harry-Potter-Editionen gesehen... aber teilweise wirklich schöne dabei... besonders die für Erwachsene, wie du schon sagtest.

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    an Harry Potter habe ich auch sofort für die Aktion gedacht, aber da warst du schneller ;)

    Ich wusste gar nicht, dass es auch in Deutschland "Erwachsenencover" gibt. Die sehengar nicht mal soooo schlecht aus. Auch wenn es seltsam ist die mit Harry Potter in Verbindung zu bringen.^^

    Die britischen Erwachsenencover finde ich auch richtig klasse, aber ich mag auch die neuen Cover von Bloomsburry total gern. Ich glaub, das sind für mich die schönsten Cover überhaupt.

    Die Dänischen sehen für mich aus wie Comicover aus den 80ern oder so. ^^

    Die Niederländischen sind dann auch wieder total schön. Ich mag einfach diese realistischen Darstellungen.

    Die Ungarischen sind natürlich auch der Hammer. Leider spreche ich kein Ungarisch...^^

    Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen