Freitag, 4. September 2015

Coververgleich Elenor&Park

Hallo :)

Heute möchte ich euch die verschiedenen Cover zu dem Buch "Eleanor&Park"von Rainbow Rowell zeigen.

Cover Ranking, das ist eine Aktion von Denise von Books, Histories and Secrets. Deniseist übrigens aus dem Urlaub zurück. Besucht sie doch mal wieder auf ihrer Seite:)

Inhalt:

Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann.

http://www.amazon.de/gp/product/3446247408/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3446247408&linkCode=as2&tag=nasetrau-21
 Es gibt wirklich viele englisch Sprachige Ausgaben (teilweise UK oder USA, und verschiedene Formate). Diese wurdenauch in mehreren Sprachen übernommen, so auch bei uns. Ich mag das erste/originale Cover. Gefolgt von dem blauen Hintergrund und gelben Hintergrund. Die anderen beiden mag ich auch wohl, allerdings das Originale lieber.

http://www.amazon.de/gp/product/3446247408/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3446247408&linkCode=as2&tag=nasetrau-21

Das Originaleist immer noch mein Favorit. Bei dem aus Littauen sieht es so aus als wären beide Mädels. Und warum wird in manchen Ländern eigentlich der Autoren Name verändert.Also jetzt nicht in einen völlig anderen,aber die Schreibweise... Das sind doch Namen die werden meiner Meinung nach nicht verändert. Rainbow Rowell bleibt Rainbow Rowell und nicht Reinbova Rouela oder Reinbou Rauel....und schon gar nicht Regenbogen Spornrädchen!


Was ich nochmal kurz anmerken muss: Meine Beschissene Leertaste ist halb defekt!!! Mal geht sie mal nicht. Egal wie doll ich sie betätige, sie hat ihren eigenen Kopf... Das regt mich total auf! Also wenn Wörter zwischendurch (oder auch ziemlich häufig) zusammen geschrieben sind obwohl sie es nicht sollten, dann liegt es zu 80% an der Sch*** Leetaste! (20% schulde ich meinen extrem schlechten Rechtschreibkünsten :D)


Welches Cover gefällt euch am Besten?? Und habt ihr Vorschläge für das nächste Coververgleich?

http://nasemeis.blogspot.de/2015/08/gewinnspiel-anna-todd.html


Kommentare:

  1. Heii

    Wow, dafür das dieses Buch noch gar nicht so alt ist hat es schon ganz schön viele Versionen ^^
    Mir persönlich gefällt das Original am besten, alle anderen scheinen mir etwas komisch! Haha und bei Littauen sieht es wirklich so aus als wären es zwei Mädchen *lach*
    Interessant, dass der Name der Autorin veränder wurde. Dass habe ich auch noch nie gesehen o.O

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    das Buch wurde ja inhaltlich in der letzten Zeit viel besprochen, schön das sich jetzt mal jemand die Cover anschaut.
    Die englischen Ausgaben find ich alle nicht so dolle, das zweite von links gefällt mir von den Farben ganz gut.

    Das italienische gefällt mir, auch wenn ich mich frage, was Schienen an einem Strand zu suchen haben.^^
    Ach da ist ja noch ein italienisches, das gefällt mir auch gut.

    Was die Namen angeht könnte es ja so sein wie in Russland. Da wird ja auch der Nachname an das Geschlecht und ehm... den Vater angepasst. Oder so ähnlich. Ich hab das im Unterricht leider nie so begriffen. Also Frauen heißen dann beispielsweise Iwanowa, während der Mann Iwanow heißt. Oder der Nachname des Mannes endet auf Ski, dann wird es weiblich zu skaja. Und in China zum Beispiel ist es ja so, dass erst der Nachname und dann der Vorname genannt wird. Nicht Max Mustermann, sondern Mustermann Max.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass es da in anderen Ländern auch Eigenarten gibt. Zumal "Reinbou Rauel" ja sozusagen die Ausgesprochene Form von "Rainbow Rowell" ist, weißt du was ich meine?

    Ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey :-)
    Mir gefallen die italienischen Cover am besten. Ich habe die Bücher nicht gelesen, weil mich die sowohl die englischen als auch deutschen Cover überhaupt nicht angesprochen haben. Sie sehen zwar alle gleich aus, aber irgemdwie so langweilig - für mich.
    das aus Vietnam hat aber auch etwas.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen